06.10.21

Head & Heart

Blazer, Bluse und Hose: H&M, Schuhe: Jumex

 
Obwohl wir uns eigentlich schon mitten im Herbst befinden, möchte ich euch noch gerne eines meiner absoluten Lieblings-Looks des Sommers zeigen. Als großer Pastell-Fan ist diese Kombination für mich einfach ein Traum - eine mintgrüne Hose und ein roséfarbener Blazer. Beide Teile habe ich schon vor einiger Zeit ergattert, in diesem Sommer jedoch erst festgestellt, wie toll die beiden miteinander harmonieren. Egal ob im Büro, im Alltag oder zu einem etwas schickeren Anlass - dieses Outfit passt einfach überall! Ich persönliche freue mich schon wieder unheimlich auf den nächsten Frühling und Sommer, denn auch im nächsten Jahr werde ich diesen Look bestimmt wieder besonders gerne tragen! 

Wie gefällt euch diese Kombination? Was war euer liebstes Outfit im Sommer?
 

SHARE:

14.09.21

Summer Review

 

Nachdem ich in diesem Winter zum ersten Mal keinen Jahresrückblick veröffentlicht habe, gibt es dafür einen Sommerrückblick! Da wir alle diesen Sommer dringend gebraucht haben, hat er diesen Post somit wirklich mehr als verdient ;) 

 
Wie ihr im weiteren Verlauf dieses Beitrags feststellen werdet, ist ein leckerer Aperol Spritz mein absolutes Lieblingsgetränk im Sommer - ähnlich gerne trinke ich derzeit aber auch MAZU Hard Seltzer, ein alkoholisch leichtes Mineralwasser, welches erfrischend nach Limette schmeckt und außerdem glutenfrei und vegan ist! Auf Instagram habe ich euch diesen leckeren Drink bereits ausführlich mit einem Rabattcode vorgestellt, diesen möchte meinen Bloglesern natürlich ebenfalls nicht vorenthalten - mit Jimena15 erhaltet ihr 15% Rabatt auf eure Bestellung bei MAZU, alles weitere erfahrt ihr auf meinem Instagram-Beitrag.
 

 

Natürlich habe ich auch viele tolle neue Restaurants und Gerichte entdeckt - eines meiner größten Highlights war ein leckerer Ziegenkäse-Burger mit roter Beete und selbstgemachten Pommes - einfach unheimlich lecker! Wer weiß, vielleicht versuche ich mich demnächst mal an einem eigenen, ganz ähnlichen Rezept, um diesen leckeren Burger auch daheim genießen zu können!

 
 

Selbstverständlich haben wir auch einen kleinen Ausflug an einen See gemacht. Vom See aus hatte man einen herrlichen Blick auf die Berge, richtiges Urlaubs-Feeling! Schade, dass das Wetter in der zweiten Hälfte des Sommer nicht mehr mitgespielt hat, sonst wären wir bestimmt noch öfter an diesen herrlichen See gefahren.


 

Ich persönlich gehe wahnsinnig gerne ins Theater und habe all die ausgefallenen Theater-Abende in den letzten Monaten unheimlich vermisst. Damit das Theaterprogramm im Sommer wieder vor und mit Publikum stattfinden konnte, wurden die meisten Stücke ins Freie verlegt. Mit einem Glässchen Sekt und mit einwandfreiem Blick auf die Bühne haben wir es uns gemütlich gemacht und uns eine gelungene Komödie angesehen. Das Open-Air Prinzip darf im nächsten Jahr gerne so beibehalten werden!

 

Biergartenbesuche und leckere selbstgemachte Drinks auf dem Balkon durften natürlich auch nicht fehlen. Links seht ihr einen Bacardi Razz Mojito, dafür benötigt ihr ledichglich ein paar frische Himbeeren, 40ml Bacardi Razz, 15ml Limettensaft, 40ml Sodawasser, wahlweise 1 Teelöffel Zucker und Minzblätter - schnell, einfach und absolut lecker!


Und bevor ihr denkt, das letzte Bild in diesem Beiträg käme ohne einen leckeren Drink daher - nein, an einem der letzten sonnig-warmen Tage haben wir es uns noch einmal gut gehen lassen, einen Spritz geschlürft und den Abend anschließend bei einer Portion Tortellini ausklingen lassen.



Wie immer war der Sommer viel zu schnell vorbei, dafür freue ich mich nun auf die gemütliche Kuscheldecken-Zeit im Herbst! Ich hoffe, euer Sommer war ähnlich schön und erholsam - schreibt mir doch gerne in die Kommentare, was ihr in diesem Sommer unternommen habt! 

SHARE:

01.09.21

Black and White Look

 
Bevor sich der Sommer dem Ende neigt, möchte ich euch noch gerne eines meiner liebsten Sommer-Outfits zeigen, den Black and White Look. Hierzu habe ich eine luftige Bluse mit einer schwarzen Schleife, einer weißen Shorts, weißen Turnschuhen, einem schwarzen Gürtel und einer dazu passenden Tasche kombiniert - simpel und clean, genauso wie ich es momentan besonders gerne mag. 

 
Wie gefällt euch mein Look, was habt ihr in diesem Sommrt besonders gerne getragen? 

Bluse: Forever21, Shorts, Schuhe, Gürtel: H&M, Tasche: Guess
 
 
Um meinen Look nachzustylen, habe ich euch bei H&M einige ähnliche Teile herausgesucht. Alle Artikel sind derzeit im H&M-Onlineshop erhältlich. Bei dem ein oder anderen Stück handelt es sich sogar um ein Sale-Schnäppchen, schaut doch einfach mal vorbei, ich habe euch die Artikelnummern unter dem jeweiligen Bild hinzugefügt. 

1: Artikelnummer 1000878001, 2: Artikelnummer 0867614009, 3: Artikelnummer 0927907012, 4: Artikelnummer 0799356001
 

1: Artikelnummer 0915611021, 2: Artikelnummer 0817067002, 3: Artikelnummer 0928985001, 4: Artikelnummer 0942778001
 

1: Artikelnummer 0805917001, 2: Artikelnummer 0955874002, 3: Artikelnummer 0808893007, 4: Artikelnummer 0931034002



1: Artikelnummer 0179950001, 2: Artikelnummer 1009448002, 3: Artikelnummer 0817053009, 4: Artikelnummer 0938024001



SHARE:

17.08.21

Schwarz zu Blau

 
Wie jedes Jahr hat es uns natürlich auch dieses Mal direkt im Anschluss an unsere Flitterwochen an der Zugspitze wieder nach Berlin verschlagen. Bei unserem diesjährigen Besuch gab es sogar ein ganz besonderes Highlight: Unser Hotel, zentral gelegen am Bahnhof Zoo, hatte eine wundervolle Rooftop-Terasse mit einem herrlichen Blick über die Stadt! Es war einfach wunderbar, das Frühstück direkt über den Dächern Berlins zu genießen und den Abend bei einem herrlichen Sonnentuntergang mit einem leckeren Cocktail ausklingen zu lassen.

 
Sehr ihr diese fantastische Aussicht? Wie ich diesen Anblick vermisse! Die Rooftop Bar im Motel One ist übrigens nicht nur für Hotelgäste zugänglich - solltet ihr einmal in Berlin sein, dann guckt hier bei Gelegenheit doch einfach mal vorbei!

 
 
Auf unserem Plan stand ein Besuch im Spionage Museum und im Tiergarten. Das Spionage Museum direkt am Potsdamer Platz kann ich euch nur ans Herz legen, es ist wirklich unheimlich spannend, einen Blick auf die Geheimnisse des Schattenreichs der Spionage zu werfen! Direkt nach dem Besuch im Museum machten wir einen kleinen Spaziergang durch den Tiergarten. An einem sonnigen Nachmittag gibt es doch nichts Besseres, als gemütlich durch einen schönen Park zu schlenden!

 
 
Auf dem Weg quer durch den Tiergarten zurück zu unserem Hotel am Bahnhof Zoo kamen wir auch an der Siegessäule vorbei, natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, ein kleines Fotos zu machen ;) Wie ihr auf dem Foto erkennen könnt, hat es das Wetter mit uns (zumindest einmal in diesem Sommer...) richtig gut gemeint!

 
 
Natürlich machten wir auch einen Abstecher in unsere Lieblingsbar Sausalitos. Bei der Food- und Cocktal-Happy Hour haben wir ordentlich zugeschlagen! Vegetarische Quesadillas mag ich übrigens besonders gerne, probiert die doch unbedingt einmal aus!

Dieses Jahr war unser Aufenthalt in Berlin leider nicht ganz so lange wie sonst, ein guter Grund um das im nächsten Jahr wieder nachzuholen ;) See you soon, Berlin! 


SHARE:

05.08.21

Wellness mit Alpenpanorama

 
Endlich war es soweit, knapp ein Jahr nach unserer Hochzeit konnten wir endlich in unsere Flitterwochen starten! Es ging zwar nicht wie ursprünglich geplant auf die Seychellen, sondern in ein wundervolles kleines Wellness-Hotel in Bayern - darüber war ich aber kein bisschen enttäuscht, schöner hätte es auf den Seychellen gar nicht werden können! Das Schloss Kranzbach nahe der Zugspitze ist der ideale Ort um sich vom Alltagsstress zu erholen und es sich einfach nur gut gehen zu lassen. Wenn ich nur an all die tollen Massagen, das leckere Essen und die wundervolle idyllische Aussicht denke, hüpft mein Herz gleich wieder ein kleines bisschen höher. All die liebevoll gestalteten Räume, die tollen Abende mit hervorragenden Cocktails und der wundervolle Sonnenaufgang auf unserer Panorama-Terrasse - hach, es war einfach herrlich. Selbstverständlich habe ich auch ein einige Momente für euch festgehalten, um diese schöne Zeit noch einmal gemeinsam Revue passieren zu lassen!

Dieses schöne Zimmer war unser allabendliches Wohnzimmer. Hier haben wir unsere Tage bei einem leckeren Cocktail am Kamin ausklingen lassen - siehst das nicht einfach herrlich gemütlich aus? 
 

 

Was ich wohl am meisten vermisse? Unsere goßzügige Terrasse mit Blick auf die Berge! Das große Panoramafenster befand sich übrigens im Bad - was gibt es Schöneres, als morgens beim Duschen diese herrliche Aussicht zu genießen?

 

Dieses Outfit dürfte euch übrigens bekannt vorkommen, ich habe es euch bereits in meinem letzten Beitrag vorgestellt. Da dieses Blumenkleid mein absoluter Liebling ist, durfte es in meinen Flitterwochen natürlich nicht fehlen!



Suppen, Ravioli, Burger, Käsevariationen - von all dem leckeren Essen konnte ich gar nicht genug bekommen! Erfreulicherweise stand zu jedem Gang auch ein vegetarisches Menü zur Auswahl, so ist einfach für jeden etwas dabei!



Da unser Hotel unter anderem auch E-Biketouren anbot, haben wir es uns nicht nehmen lassen, an einem strahelnd schönen Sommertag eine kleine Runde zu drehen. Aus der kleinen Runde wurde letztendlich eine dreistündige Tour rund um die beiden Bergseen Ferchensee und Lautersee. Ein Glück, dass wir in einem Wellness-Hotel mit großem Außenpool urlaubten - so konnte man sich nach einer ausgiebigen Biketour gleich ein wenig erfrischen! 


Wie ihr seht, haben wir ganz wundervolle Tage in unserem Wellnessschlösschen verbracht, dafür hat sich das lange Warten wirklich gelohnt! Nach unserem Bayern-Trip ging es für uns noch einige Tage nach Berlin, davon werde ich euch in meinem nächsten Beitrag etwas genauer berichten, seid gespannt!


SHARE:

13.07.21

White Lies

Kleid: Vanezia, Gürtel: Gucci, Handtasche und Schuhe: H&M
 
Wer mir auf Instagram folgt, hat auf einem meiner letzten Bilder bestimmt schon dieses tolle Kleid entdeckt - da ich unheimlich viele Komplimente dafür bekommen habe und es derzeit mein absolutes Lieblingskleid ist, möchte ich es euch hier auf meinem Blog noch einmal ein bisschen genauer zeigen. Entdeckt habe ich es bei Vanezia.de, einem Onlineshop den ich euch nur ans Herz legen kann. Ich persönliche liebe luftig, leichte Kleider mit einem angenehmen fließenden Stoff - kein Wunder, dass ich mich schon beim ersten Anprobieren in dieses Kleid verliebt hatte. Kombiniert mit einem Taillengürtel und einer passenden Handtasche eignet es sich auch ganz hervorragend für einen etwas schickeren Restaurantbesuch. Durch die langen Ärmel kann es auch bei nicht ganz so warmen Temeraturen getragen werden, kombiniert mit Boots und einer leichten Strumpfhose könnte es direkt auch als Herbstkleid durchgehen - der perfekte Allrounder! 
 
 
Meine kleine Miez durfte natürlich auch mit aufs Foto ;) 
Wie gefällt euch das Kleid? Mögt ihr solche luftigen Kleider auch so gerne wie ich? 
 
 

SHARE:

17.06.21

guess who's back

 
Wow, mein letzter Post ist wirklich schon verdammt lange her! Warum es hier so still war? Ich möchte ganz ehrlich mit euch sein, ich hatte schlicht und ergreifend keine Motivation. Dank der Pandemie war mein Alltag recht eintönig: Home Office, keine Ausflüge, kein Urlaub, keine ausgiebigen Shoppingtouren - ich wusste einfach nicht, worüber ich euch erzählen könnte. Mittlerweile hat sich das Dank der Lockerungen wieder geändert und ich bin motivierter denn je! Ich habe einige neue Posts geplant, darunter auch viele tolle, neue Outfits und ein richtig leckeres Rezept - seid gespannt! In dem heutigen Post möchte ich euch allerdings einen kleinen Einblick in meinen Alltag der vergangenen Tage geben - los geht's: 
 
 
Gefreut: Über die Lockerungen und das tolle Wetter der letzten Tage! Ich habe es mir nicht nehmen lassen, diese Zeit ausgiebig mit einer leckeren Pizza und erfrischenden Cocktails zu genießen!
 
 
Gesehen: Wo fange ich hier nur an? Am besten bei meinen Lieblingsserien der letzten Wochen: "Lupin" (absolute Empfehlung!), "Outer Banks" und "Snow Piercer." Die Filme "Abgeschnitten", "The woman in the window" und "Ma" kann ich euch nur ans Herz legen!
 
Getan: Die erste Location die ich nach den Öffnungen des Außenbereiches besucht habe? Na klar, das Sausalitos! Das schicke Kleid, welches ich hier trage, werde ich euch in einem der kommenden Posts übrigens noch ein bisschen genauer zeigen :) 
 
 
Gekauft: Ein neues Parfum "Daisy Love" von Marc Jacobs - ich liebe diesen herrlichen Blumeduft und das bezaubernde Flakon! 

Gechillt: Dank des traumhaften Wetters auf dem Balkon! Mit einem leckeren Burger und einem Sausalitos To-Go Cocktail habe ich es mir zusammen mit meinem Mann und den Miezen in unserer bequemen Lounge gemütlich gemacht! 
 

Geplant: So einiges! In den kommenden Tagen werde ich als Fußball-Fan noch ein wenig die EM genießen, ehe es anschließend im Juli ins Wellness Hotel und Anfang August endlich wieder nach Berlin geht. 

Gegessen: Noch bevor die Restaurants wieder geöffnet haben, hatten wir uns regelmäßig Sushi bestellt, die Lieferung war immer ein kleines Highlight für uns - das werden wir mir Sicherheit beibehalten ;) Dabei habe ich übrigens auch die leckere Süßspeise "Mochi" entdeckt, davon kann ich gar nicht mehr genug bekommen!
 

Gehört: Jede Menge spannende Podcasts, unter anderem "True Crime" vom BR und "Pussytalk" von den Youtuberinnen Sonny Loops und Adorable Caro.

Gewünscht: Dass es endlich wieder aufwärtss geht und wir einen Alltag haben, der so ist wie früher!


Ich hoffe, euch hat mein kleiner Rückblick gefallen! Wie habt ihr die letzten Tage verbracht, freut ihr euch auch so sehr über den Sommer und die langersehnten Lockerungen? 

 

SHARE:
Blog Layout Designed by pipdig