21.08.12

Berlin Tagebuch #1

Von Samstag bis Dienstag war ich mit einem Freund in meinem heißgeliebten Berlin. Heiß trifft es ziemlich gut, wir hatten am Sonntag und am Montag 35 Grad. Trotzdem war es wie jedes Jahr superschön und deshalb möchte ich euch gerne einen kleinen Eindruck von meinem Erlebten vermitteln. 

Tag 1, Samstag: Als allererstes haben wir unser Hotel bezogen und sind dann auf große Shoppingtour gegangen. Der neue Primark durfte dabei natürlich nicht ausgelassen werden! Allerdings muss ich zugeben, das ich mir etwas mehr erwartet habe: Der Laden war hoffnungslos überfüllt und sehr unübersichtlich, zum Schluss habe ich dann aber doch noch ganz tolle Sachen gefunden. Nach unserem Shoppingmarathon gönnten wir uns einen leckeren Sausalitos-Cocktail ehe wir dann todmüde ins Bett fielen.

Tag 2, Sonntag: An diesem Tag war es so warm das wir beschlossen haben uns an den Wannsee zu legen. Zuerst haben wir es mit dem Strandbad versucht, was aber hoffnungslos überfüllt war. Weil wir uns aber nicht so gut auskannten sind wir einfach ein paar anderen Leuten gefolgt und haben dann dieses schöne Plätzchen gefunden:





Den Abend ließen wir zuerst in einer Pizzeria und anschließend in einer wunscherschönen Bar auf dem Berliner Kudamm ausklingen.




SHARE:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog Layout Designed by pipdig