02.09.10

Ein Tag in Monaco


7 Tage auf hoher See. Aus lauter Vorfreude habe ich komplett vergessen euch zu erzählen, das ich meinen Urlaub dieses Jahr gemeinsam mit meinen Eltern auf einem Kreuzfahrtschiff verbringe. Am Sonntag den 15.08. ging es von München aus mit dem Auto zum Italienischen Hafen in Genua an dem uns unser Schiff erwartete. In den nächsten Tagen würde es in Monaco, Valencia, Malta, Tunesien und Rom anlegen. An Bord gab es viele tolle Restaurants und haufenweise gutes Essen am Buffet. Die Nächte waren ein wenig ungewohnt, hier merkte man am deutlichsten das man sich auf hoher See befand. Selbstverständlich möchte ich euch die wundervollen Bilder meines Kreuzfahrt-Trips nicht vorenthalten - in den kommenden Tagen wird es nun je einen Post über die Orte unserer Reise geben, die mir am besten gefallen haben, los geht's mit Monaco. 

Am Morgen des 16.08. kamen wir in Monaco an. Die Stadt gefiel mir besonders gut da es hier sehr sauber und wahnsinnig grün ist, aber seht selbst: 









SHARE:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.

Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter jimena@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Blog Layout Designed by pipdig