18.02.11

Buchvorstellung: Zerbrochen


Von: Susan Shaw
Seiten: 224
Format: Taschenbuch
Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 12. Juli 2010


Inhalt:

Tracy ist dreizehn als es passiert – als der Junge sie in den Wagen zerrt, vergewaltigt und wie tot liegen lässt. Alles was ihr Sicherheit gegeben hat – die Erinnerung an ihre Mutter, ihr Vater, ihre beste Freundin Caroline – ist zerbrochen. Doch das Leben lässt Tracy keine Wahl: Sie muss einen Weg zurück zu sich selbst finden …


Ein 13-jähriges Mädchen wird in ein Auto gezerrt und vergewaltigt. Ich muss zugeben, ich hatte Anfangs tränen in den Augen, besonders dann als Tracy an das Mammabärlied dachte, dass ihr die bereits verstorbene Mutter früher immer vorgesungen hatte. Die Autorin erwähnt zwar nie direkt das Wort Vergewaltigung doch trotzdem weiß man sofort das Tracy immerzu an das unausgesprochene Wort denken muss. Besonders gut gefallen hat mit der Charakter des Vaters, der mit allen Mitteln versucht seine Tochter zu unterstützen. Letztendlich sind es dann auch ihre beste Freundin Caro und der Vater die Tracy bei dem Weg zurück ins Leben unterstützen. 

Bild: amazon.de
SHARE:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog Layout Designed by pipdig