22.12.12

DJ Antoine


Meine Freundin hat abgefärbt. Diesmal habe ich die Tickets gewonnen. Die Idee, den Weltuntergang mit DJ Antoine zu verbringen gefiel mir übrigens ausgesprochen gut. Die Stimmung war wirklich super: hüpfende, schreiende Fans, überall Hände in der Luft. Da sind wir ja auch schon beim Thema: Lieber Herr Antoine, es sind Hände und keine "fucking" hands. Ich komme mit diesem Zusatz einfach nicht zurecht, Verzeihung.  Die Songauswahl war gut, auch wenn man als Laie denken könnte ein DJ Antoine habe nur 4 Songs. In meinem Schrank befindet sich ein wundertolles Album mit unendlich vielen Songs, schade das er diese hinter Ma Cherie und Saint Tropez versteckt hat. Alles in allem war es ein schöner, bunter Abend der leider viel zu oft nur "gut" war. 






SHARE:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.

Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter jimena@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Blog Layout Designed by pipdig