21.04.15

Tipp des Monats April


Zu gut erinnere ich mich noch an die Zeit, in der ich beim Anblick von Fischspeisen das Gesicht verzog und mich fragte, wie etwas, das so eklig riecht meinen Eltern, Freunden und überhaupt so vielen Menschen schmecken konnte - mich beeindruckten als Kind ja noch nicht einmal die berühmt berüchtigten Tiefkühlfischstäbchen! Rohen Fisch, Sushi, zu essen war für mich vollkommen undenkbar, meinem Freund zu liebe probierte ich es aber dennoch aus und - oh Wunder! - es schmeckte mir tatsächlich. Mittlerweile kann ich von den kleinen Röllchen nicht mehr genug bekommen, egal ob selbstgemacht oder im Restaurant. Unser selbstgemachtes Sushi und das dazugehörige Rezept möchte ich euch heute übrigens zeigen, vielleicht kommt der ein oder andere ja auch auf den Geschmack!


Für das Sushi benötigt ihr: Seetangblätter, 1 Bambusmatte, 1 Pinsel, Reiswein, 1 Gurke, 1 Paprika, 1 Karotte, Frischkäse, Sushireis, Sojasoße und frischen Fisch - in diesem Fall Lachs. 



Da der Reis ca. 20 Minuten zum kochen benötigt und anschließend 30 Minuten abkühlen muss, beginnt ihr am besten zuerst mit dessen Zubereitung. 



Während der Reis abkühlt schneidet ihr die Zutaten in schmale, lange Streifen. Anschließend bereitet ihr eine Schale mit dem Reiswein, Frischkäse, einen Pinsel, eine Bambusmatte und die Seetangblätter vor. 



Ist der Reis abgekühlt, füllt ihr diesen in eine große Schüssel und vermengt ihn zum besseren Geschmack mit etwas Reiswein. Damit der Reis nachher auch gut klebt, bepinselt ihr das Seetangblatt ebenfalls mit Reiswein. Verteilt anschließend eine kleine Reismenge auf dem Seetangblatt und bestreicht diesen mit etwas Frischkäse. Legt nun wahlweise die Karotte, die Gurke, die Paprika oder den frischen Lachs darauf. Anschließend rollt ihr das gefüllte Seetangblatt mit Hilfe der Bambusmatte zusammen. Zum Schluss schneidet ihr die Rolle in kleine Stückchen. Nun könnt ihr das Sushi mit etwas Sojasoße anrichten.


Dank des leckeren Sushis habe ich mich übrigens auch an frischen Lachs herangetraut, den gibt es jetzt sogar ab und an am Wochenende zum Frühstück, wer weiß, vielleicht werde ich nun doch auch noch zu einem begeisterten Fischesser ;)


SHARE:

37 Kommentare:

  1. Ich bin absolut gar kein Fisch-Fan und auch Fleisch schmeckt mir größtenteils nicht, aber das ist ja immer geschmackssache. Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt aber wer weiß, vielleicht geht es dir eines Tages wie mir und du entdeckst doch noch deine Sushi-Leidenschaft ;)

      Löschen
  2. Wundervoller Post! Ich persönlich liebe Sushi, hast du schon mal welche mit Avocado probiert? Lecker *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Sushi mit Avocado haben wir auch schon zubereitet, die sind wirklich richtig lecker!

      Löschen
  3. Ich liebe Fisch und vor allem Sushi :) Ein schönes Rezept, ich wollte das schon immer mal selbst ausprobieren !
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ich steh nicht so auf Sushi, ich bin noch in der 'Gewöhn-dich-an-den-Fisch' Phase und esse höchstens im Urlaub mal ein bisschen Fisch. Sushi werde ich aber bestimmt auch irgendwann mal probieren, so viele schwäremn davon!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das darfst du dir auf keinen Fall entgehen lassen ;)

      Löschen
  5. Lecker!!!
    Ich mochte früher auch nicht wirklich gern Fisch und hatte genau wie du größten Respekt vor Sushi. Irgendwann hab ich mich dann aber doch getraut und bin jetzt ebenfalls Fan.
    Ich liebe übrigens Sushirollen mit Chicken Nuggets und Remoulade drin. Die schmecken echt toll - kleiner Geheimtipp :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich ja toll an, vielen Dank für den Tipp - jetzt bin ich richtig neugierig und werde das beim nächsten Mal auf jeden Fall ausprobieren :)

      Löschen
  6. Die sehen ja lecker aus :)
    Ich habe noch nie selbst Sushi gemacht, muss ich unbedingt mal ausprobieren.

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  7. super
    ich habe noch nie Sushi gemacht nehme es mir aber shcon so lange vor
    jetzt bin ich umso motivierter

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  8. Wow das sieht richtig super aus :) Sehr gut und ausführlich erklärt.
    Ich würde eher das vegetarische Sushi bevorzugen :D

    Das stimmt der Brief ist wirklich sehr lieb :)
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe erst ein einziges Mal Sushi gekostet und fand es nicht so lecker, habe es damals bei "Nordsee" probiert. Aber muss es wohl doch nochmal woanders probieren, wenn es alle so lecker finden, muss ja was dran sein.:)
    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Sushiii *-* Wow, die sehen sehr lecker aus, Liebes !!

    Ganz toller Post !!

    Ganz liebe Grüße

    x Luu

    http://julialuu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe vor ein Paar Tagen auch mein erstes Sushi gegessen und bin begeistert! Ich freue mich, dass du gezeigt hast, wie man das selber macht :)

    AntwortenLöschen
  12. Mhm delicious! And it looks fun to make! x

    AntwortenLöschen
  13. Oh lecker, ich liebe Sushi! Bisher habe ich noch nie welches selbst gemacht und meine Küche ist mehr als klein aber ich will es auf jeden Fall auch mal probieren. Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe auch erst letztens Sushi selbst zu Hause gemacht und muss sagen, das ist echt einfach! Deine sind klasse geworden!
    LG Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  15. wow cool sieht das aus!!! ich liebe sushi und lachs in allen varianten!! hab aber sushi noch nie selbst gemacht, sollte ich vielleicht mal testen! LG

    AntwortenLöschen
  16. http://rosso-ciliegia.webnode.com

    Diese Schritt für Schritt Anleitung ist ja wirklich prima, danke :) ich denke ich probier das mal aus.

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht wirklich unglaublich lecker aus. Ich liebe Sushi, habe es aber noch nie selbst zubereitet. Bei euch scheint es aber wirklich super geklappt zu haben :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Woooow! I love your blog. I hope you will like mine

    http://instagram.com/ladyfur?ref=badge

    http://www.welovefur.com

    AntwortenLöschen
  19. OMG JIMENA! Ich LIEBE SUSHI TOTAL!
    Ich muss mir diesen Post speichern & werde (hoffentlich) bald dein Sushi mal nachmachen! :) ♥

    Deine Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei :)

      Löschen
  20. Danke für das Rezept. Ich liebe Sushi. Wir haben ein tolles Running Sushi mit all you can eat um die Ecke. Sogar unser Zweijähriger liebt rohen Lachs. Kinder essen da kostenlos. Ob die sich das so gut überlegt haben bei ihm. ;-)
    Wir werden es jetzt wohl auch mal daheim ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich wirklich toll an, da möchte ich doch gerne auch noch einmal Kind sein ;)

      Löschen
  21. mhhh das sieht ja klasse aus *.*! Jetzt habe ich gleich Hunger!!
    falls du lust hast, kannst du auch meinen Sushipost anschauen, vielleicht inspiriert er dich genauso wie mich deiner.

    Hier: http://prettylittlelunas.blogspot.ch/2014/10/homemade-sushi.html

    Liebe Grüsse Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Link - dein Sushi sieht ebenfalls richtig lecker aus!

      Löschen
  22. wow das sieht ja richtig lecker aus... ich esse super gerne sushi mit Gemüse innen drin
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. Oh wow sieht wirklich lecker aus. Danke für die Idee und Inspiration!
    Liebst, deine Kate! <3

    AntwortenLöschen
  24. Vanille is echt klasse =) Die wirds geben sobald das Produkt aufgebraucht is, damit ich direkt sagen kann obs wirklich 3-4 Wochen hält =)

    Oh ich liebe Sushi <3 Ich muss es auch endlich mal selber machen und nicht nur immer bestellen oder essen gehen :D

    AntwortenLöschen
  25. Oh, was für ein toller Beitrag. Ich liebe Sushi heiß und innig und habe es vor kurzem auch mal selbst probiert - hat sogar ganz gut geklappt.

    Ines | twashion.com

    AntwortenLöschen
  26. Ich liebe Sushi!!! Konnte mir früher auch nie vorstellen, rohen Fisch zu essen, aber es ist einfach so unglaublich lecker!

    AntwortenLöschen
  27. Gleich in der Leseliste abgespeichert, irgendwann mach ich es bestimmt nach, denn ich liebe Sushi <3

    AntwortenLöschen
  28. Danke für die schöne Idee, das werde ich mal ausprobieren, wenn Freund zu besuch sind. Danke <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  29. oh wie lecker ♥ ich muss auch unbedingt wieder selber sushi machen!

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntagabend noch :)
    sanzibell.com by Sarah Annabell

    AntwortenLöschen
  30. Ich LIEBE Sushi, danke für dein tolles Rezept :-*

    www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig