12.05.16

Ask Jimena!


Da die letzte Fragen-und-Antworten-Runde schon eine ganze Weile her ist, habe ich euch vor einigen Tagen via Instagram gebeten, mich mit neuen (oder auch alten) Fragen zu löchern. Weil tatsächlich etliche Fragen zusammengekommen sind, möchte ich euch diese in meinem heutigen Post natürlich gerne und ausführlich beantworten.

Blog


Wie lange bloggst du schon, wie bist du dazu gekommen?
Ich blogge nun schon seit 6 Jahren. Inspiriert von einigen anderen tollen Blogs die ich zu diesem Zeitpunkt gelesen habe, beschloss ich meinen eigenen Blog zu gründen.

Gab es Momente, in denen du es bereut hast, einen Blog ins Internet gestellt zu haben?
Nein, in all den Jahren habe ich es wirklich kein einziges Mal bereut.
Wissen deine Eltern, Freunde und dein Partner von deinem Blog?
Jein, lange Zeit wusste niemand von meinem Blog, mein Freund ist der erste, den ich eingeweiht habe. Meine Eltern wissen zwar das ich blogge, die genaue Adresse habe ich ihnen aber nicht verraten. Warum? Meine Eltern finden, das private Fotos nicht ins Internet gehören. Bestimmt wären sie nicht allzu begeistert darüber, hier in jedem zweiten Post mein Gesicht zu entdecken. Meinen Freunden werde ich nach wie vor nichts von meinem Blog erzählen. Ich denke, ich würde gerade bei persönlicheren Blogposts nicht mehr so frei schreiben können, wenn ich wüsste, das sie mitlesen.

Welchen Post hättest du am liebsten nie veröffentlicht?
Ich schäme mich für keinen einzigen meiner Posts. Gut, gerade meine ersten Beiträge sind keine Glanzleistung - weder qualitativ hochwertig noch sonderlich interessant, klein angefangen hat aber schließlich jeder Blogger.

Warum machst du eigentlich keine Blogvorstellungen?
Klassische Blogvorstellungen finde ich meist ein wenig langweilig, Interviews mit Bloggerinnen und die damit verbundene Vorstellung finde ich hingegen super - letzteres könnte ich tatsächlich ruhig mal in Angriff nehmen.

Welches war deine schönste und welches deine schlimmste Blog-Kooperation?
Puuh, so genau kann ich das eigentlich gar nicht sagen, am liebsten mag ich Podukttests - hier sind die Kooperationen meist recht unkompliziert, flott und angenehm. Eine "schlimme" Kooperation hatte ich glücklicherweise bisher noch nicht.


Persönlich

Was machst du eigentlich beruflich?
Ich friste mein Dasein in einem sticken Raum bei einem langweiligen Bürojob. Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Da ich dennoch nicht so recht zufrieden mit meinem derzeitigen Aufgabengebiet bin und mich ein wenig umorientieren möchte, mache ich derzeit eine Weiterbildung per Abendschule.

Woher kommt dein Name und wie spricht man ihn aus? (Das war übrigens die Frage, die mir tatsächlich am meisten gestellt wurde :D)
Der Name Jimena kommt aus dem Spanischen - gesprochen wird er, Achtung jetzt wird's schwer, genauso wie er geschrieben wird ;)

Worauf bist du am meisten stolz?
Kennt ihr meine "About"-Seite auf dem Blog? Diesen Text habe ich ungefähr ein Jahr nach der Gründung meines Blogs verfasst, im letzten Absatz spreche ich darüber, wie ich mir meine kommenden Jahre vorstelle: "Wenn ich über meine Zukunft nachdenke, sehe ich mich in einer gemütlichen Wohnung mit meinem Lebenspartner und einer Katze." - Das ich mittlerweile genau das erreicht habe, was ich mir damals gewünscht habe, macht mich stolz.

Welchen Tag in deinem Leben möchtest du gerne noch einmal erleben?  
Hmh, spontan gesagt wäre das wohl ein Tag aus dem Jahr 2006: Die Sonne hat geschienen, meine besten Freunde waren zu Besuch, es gab leckere Snacks und wir alle haben zusammen mit meinen Eltern ein spannendes WM-Spiel angesehen. Dieser Tag klingt zwar unheimlich simpel, dennoch denke ich immer wieder an diese schöne Stimmung zurück: Alle beisammen, alle gut gelaunt und ich habe mich einfach rundum wohl und zufrieden gefühlt. Dieser Tag war auf eine ganz besondere Art wundervoll und einfach anders als alle anderen Tage davor und danach.

Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir erfüllen?
Das ich alt werde, gesund bleibe und mich dennoch all die Menschen überleben, die ich liebe.


Mode & Beauty

Welches Outfit trägst du am liebsten?
Am wohlsten fühle ich mich in einer meiner heißgeliebten Blusen und einem schwarzen Rock.

Schminkst du dich oft?
Ungeschminkt verlasse ich eher selten, eigentlich nie, das Haus.

Was an dir, bezogen auf den Körper, magst du am liebsten?
Am liebsten mag ich meine schlanke Figur und meine Augen, besonders gut gefallen mir übrigens meine Wimpern, die sind von Natur aus wirklich unheimlich lang und dicht.

... und was am wenigsten?
Meine Nase. Als Kind habe ich mir immer eine kleine, zarte Stupsnase gewünscht - meine eher spitzige Nase stört mich zwar nicht sehr, so richtig gefallen tut sie mir aber bis heute nicht. Mit meinen dünnen Ärmchen und vor allem Handgelenken (Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viele Glieder einer Armbanduhr bei mir entfernt werden müssen damit sie passt!) bin ich auch nicht so zufrieden, kann mich damit aber ganz gut arrangieren ;)

Pullover, Bluse, Overknee-Strumpfhose: H&M


Ältere Posts dieser Art wie z.B. Fragen zu meiner Haar-Routine oder meiner Kind- und Schulzeit findet ihr übrigens unter der Blog-Kategorie "Random" - stöbert euch bei Interesse doch einfach mal durch! Fragen, die ich hier noch nicht beantwortet habe könnt ihr mir auch gerne auf meinem ask.fm-Account stellen.

SHARE:

35 Kommentare:

  1. Sehr schöner und interessanter Post, deine Antworten machen dich wirklich immer sympathischer! :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant! Ich finde es klasse, mehr zu der Person hinter dem Blog zu erfahren :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  3. hey, es ist auch wirklich mal schön etwas so persönliches zu lesen :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Super interessanter Post Liebes, schön mal etwas mehr von dir zu erfahren :) ❤️

    AntwortenLöschen
  5. Gorgeous! You look lovely dear and interesting post...xx

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich toller Post, da konnte ich noch eine ganze Menge über dich erfahren. Und ich finde deinen Namen einfach so wunderschön :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  7. Ein interessanter und spannender Post. Schön, Dich etwas besser kennenzulernen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es super, dass du dich für keinen deiner Posts schämst, so ist es doch am besten. Toller Beitrag <3
    Liebste Grüße,
    Amira von Ami Coco

    AntwortenLöschen
  9. So sympathisch, schön mehr über dich zu erfahren!
    Katharina ktinka.com

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Antworten, ich habe es sehr gerne gelesen. Vielen Dank dafür!

    LG
    July

    AntwortenLöschen
  11. Du bloggst aber schon verdammt lange :D. Auf deine schlanke Figur kannst du auch wirklich stolz sein :). Mein Handgelenk ist auch dünn, mir passen keine Armbänder, das nervt echt :D.
    Tolle Fragen und Antworten :)
    Bitteschön :)
    Das freut mich, wenn du es ausprobierst <3
    Alles Liebe Sara

    AntwortenLöschen
  12. Interesting post!!! Happy weekend! :)

    xxBasia
    http://kasztanowydomek.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
  13. Toller Post und dein Name ist einfach so toll <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
  14. ich finde den post wirklich sehr interessant und war super zum lesen (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Antworten liebe Jimena ;)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  16. Toller Post & super süßer Blog ♥

    Liebste Grüße,
    Kristine von Kristy Key

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ein wirklich sehr sympathischer Post! Deinen Namen finde ich übrigens richtig schön, auch wenn ich immer noch nicht ganz sicher bin, ob ich ihn richtig aussprechen kann.
    Und das "Problem" mit den dünnen Handgelenken habe ich auch, das ist wirklich lustig, weil das bisher niemand nachvollziehen konnte.

    Liebe Grüße:)
    http://searchingforkitsch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Hübsche siehst du aus. Ich mag solche persönliche Posts immer <3

    Liebste Grüße und ein bezauberndes Wochenende wünscht dir
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
  19. Sehr interessant! Krass, dass kaum jemand aus deinem Umfeld von deinem Blog bzw. der genauen Adresse weiß. Ich kann das einerseits verstehen, denn am Anfang habe ich es auch fast keinem meiner Freunde erzählt, aber irgendwie hat es sich dann doch rumgesprochen. Mittlerweile gehe ich damit offen um, binde es aber auch niemanden direkt auf die Nase :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Hui, das habe ich sehr gern gelesen! Bei mir wusste auch lange Zeit niemand etwas von meinem Blog!

    -Kati
    http://almoststylish.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Super interessanter Beitrag und du kommst sehr sympatisch rüber! :)
    xx

    AntwortenLöschen
  22. War sehr interessant deinen Post zu lesen, ich selbst blogge auch schon mehrere Jahre und liebe es immer noch.
    Deinen Namen finde ich sehr schön :)

    Liebe Grüße
    Saskia-Katharina

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein schöner Post! :) Es freut mich sehr für dich, dass du das erreicht hast, was du dir früher immer gewünscht hast :)! Der Tag, den du gern nochmal erleben würdest, klingt richtig schön, die simpelsten Sachen sind doch meist die besten :) :*
    Küsschen!
    Alissa
    www.alissaloves.de

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe deinen Namen immer richtig gelesen, hihi. ♥
    Der übrigens ganz toll ist; nicht so alltäglich und sehr hübsch!

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  25. Sehr süße Idee für einen Post! Hätte gedacht, du magst deine Haare am liebsten an dir ;-) Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY.com

    AntwortenLöschen
  26. Ein echt interessanter Beitrag der viele positive Eindrücke von dir gibt. <3
    Ich wünsche dir noch einen schönen Montag.
    Liebste Grüße
    Marie

    www.whatiwearinlondon.com

    AntwortenLöschen
  27. Sehr sympathischer Post :)
    Liebste Grüße,
    Walli und Kathi von w.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  28. Schöner Post ♥ Ich mag solche Posts, bei denen man den Blogger besser kennenlernen kann!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  29. Der Post ist sehr spannend und ich finde es sowieso toll, etwas mehr über dich zu erfahren. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  30. Toller Post! Ich finde es immer total schön etwas über den Blogger hinter den Blog zu erfahren. Deine "About" Seite habe ich mir gleich einmal durchgelesen :)

    Liebe Grüße Bea
    www.pinkrooms.de

    AntwortenLöschen
  31. Ein sehr interessanter Post. Du kommst sehr sympathisch rüber :)

    AntwortenLöschen
  32. Huiii, ein sehr schöner Blogpost, Jimea :* Ich liebe solche Beiträge – mehr über die Person hinterm Blog zu erfahren!
    Ganz tolle und super interessante Antworten :) Und 6 Jahre schon, wow! Bin gespannt, wie lange ich es durchhalten werde!

    Fühl dich gedrückt,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig