20.05.16

Tipp des Monats Mai


Lange wusste ich nicht so recht, was genau ich denn von Gesichtsreinigungstüchern halten soll - zu teuer? zu unpraktisch oder gar unhygienisch? Als ich vor kurzem ein kleines Paket von nu:ju erhalten habe, beschloss ich diese Art der Gesichtsreinigung ausgiebig zu testen und mir selbst ein Bild davon zu machen - meine Erfahrung mit diesem Produkt möchte ich nun gerne in meinem heutigen Post mit euch teilen.

Die nu:ju Gesichtsreinigungstücher bestehen aus einem weichen Microfaserstoff, der sich nach der Reinigung wunderbar leicht auswaschen und somit immer wieder verwenden lässt. Da das Tuch mit Silberionen ausgerüstet ist, wird die Bakterienvermehrung verhindert, es kann somit bedenkenlos 7 Tage am Stück verwendet werden - danach sollte man es bei 95 Grad in die Waschmaschine geben. Bei der Anwendung wird kein zusätzliches Reinigungsprodukt benötigt, man hält das Tuch lediglich unter Wasser bis es schön feucht ist, anschließend kann das Make-Up damit schonend und gründlich entfernt werden. Überraschenderweise konnte ich nach der Anwendung kaum noch Rückstände meines Make Ups entdecken, einzig und allein mit meinem langanhaltenden Lippenstift hatte das Tuch ein wenig zu kämpfen, nach mehrmaligen sanften wischen war aber auch dieses Problem gelöst. 

Mich persönlich haben die Gesichtsreinigungstücher vollkommen überzeugt und meine Vorurteile gegenüber dieser Reinigungsmethode widerlegt, selten habe ich ein Reinigungsprodukt benutzt, welches vollkommen frei von schädlichen Substanzen ist, meine Haut aber dennoch zuverlässig und gründlich reinigt. Da sich in den meisten herkömmlichen Reinigungsprodukten aggressive Tenside und Duftstoffe befinden, würde ich die Reinigungstüchern besonders denjenigen empfehlen, die unter starken Hautproblemen leiden die durch diese Stoffe hervorgerufen werden können. 
Na, neugierig?  Bestellen könnt ihr die Tücher im Onlineshop von nu:ju, in einem Paket sind zwei Reinigungstücher zu einem vollkommen gerechtfertigten Preis von 14,95 enthalten - probiert es doch einfach mal aus!


*Das Gesichtstuch wurde mir
freundlicherweise kostenlos von
  nu:ju zur Verfügung gestellt,
an dieser Stelle vielen Dank dafür.

SHARE:

44 Kommentare:

  1. Wow, sieben Tage am Stück! Das hört sich gut an.
    Danke für den Tipp!
    Hab ein schönes Wochenende,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt gut, da ich immer mehr darauf achte (gerade, wenn es um die Gesichtsreinigung geht), was in den Produkten enthalten ist, werde ich mir diese einmal anschauen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein großer Fan von Gesichtsreinigungstüchern und kann deine Begeisterung teilen! Sie sind super praktisch, entfernen das Make-up perfekt und pflegen die Haut! :) Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Liebst, Leni
    http://theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
  4. ich habe nun schon echt viel gutes über die tücher gehört und überlege ernsthaft auch mal zu investieren :D aber irgendwie bleib ich letztendlich doch bei dem alten gewohntewn :D
    hab ein wundervolles wochenende :)
    http://www.youtube.com/c/MissLovelyAttitude
    http://lovelyattitude.com

    AntwortenLöschen
  5. Guter Tipp! Ich habe auch noch nie zuvor Gesichtsreinigungstücher benutzt. Für gewöhnlich nehme ich Makeup Entferner, Gesichtsmilch.... Die Tücher wären aber bestimmt auch mal ein Versuch wert :)

    AntwortenLöschen
  6. Bei solchen Dingen teile ich deine Skepsis. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass man das sieben Tage verwenden kann? Haha, ich habe Angst vor Bakterien... ;)
    Generell ist meine Haut aber auch immer froh, wenn ich sie möglichst sanft reinige.

    AntwortenLöschen
  7. Die Reinigungstücher kannte ich noch gar nicht, die hören sich ja wirklich super an :) Vor allem da man sie so oft benutzen kann. Man hat auf alle Fälle sehr viel an Müll gespart :D

    Ohja Feta ist wirklich super :-)
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
  8. Die klingen ja richtig super, ich hab zwar mein Produkt und wenn ich mal etwas nehme dann wechsle ich zu 90% auch nicht mehr, aber hört sich klasse an :) !
    Liebe Grüße, Julia
    http://coffeejunkyjules.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich wirklich sehr vielversprechend an, vielen Dank für den tollen Tipp!

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt ja wirklich toll. Früher habe ich Gesichtstücher benutzt, bin mit der Zeit aber total davon abgekommen. Danke für den Tipp!
    http://beautifulifes.weebly.com/

    AntwortenLöschen
  11. hey, danke für den tollen tipp!
    hab ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  12. Klingt sehr gut, ist mir aber einfach zu teuer :/ Dafür bin ich einfach zu zufrieden mit meiner jetzigen Methode :D :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  13. Lovely post dear! Have a great weekend! xx

    AntwortenLöschen
  14. Ich hatte schon mal so was ähnliches und es hat bei mir leider nicht geklappt, daher bin ich zur herkömmlichen Reinigung mit Waschlotion etc. übergegangen. Das Produkt hier hört sich aber vielversprechend an. Jana von bezauberndenana hatte ja auch darüber berichtet. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Hört sich interessant an:) Hab schon mal ein Video drüber gesehen und war damals schon fasziniert:D Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
  16. Interessanter Post :-)

    Liebe Grüße,
    Laura von lauraxvi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. nun, ich war bisher auch kein Fan von Gesichtsreinigungstüchern und ahbe immer brav mit Gesichtswaschcreme gereinigt und dann mit einem sauberen Tuch abgetupft und nicht immer dasselbe Handtuch verwendet ;)
    die Verpackung ist schon sehr süß!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  18. Ich persönlich stehe solchen Reinigungstüchern auch etwas skeptisch gegenüber.. 7 Tage am Stück nutzbar, ohne das Bakterien enstehen? Da ich im Moment etwas mit meiner Haut zu kämpfen habe, greife ich vermutlich vorerst auf die herkömmlichen Methoden zurück... da ist mir das Risiko doch etwas zu hoch. :)

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram
    P.s. Bei mir gibt es gerade eine Beauty Box zu gewinnen. ♥♥

    AntwortenLöschen
  19. Das hört sich ja echt klasse an, dass muss ich unbedingt auch mal testen :)


    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  20. Ich nutze Gesichtsreinigungstücher nun auch regelmäßig und bin sehr zufrieden. Das Entfernen von Make Up und die gleichzeitige Hautpflege machen sie notwendig und nützlich.

    Neri
    Neue URL: http://www.blogcreatelove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ein wirklich hilfreicher Tipp, vielen Dank! Mal schauen ob es mich genauso überzeugen kann wie dich. (:

    Liebe Grüße
    Natalie von www.meintagebuchundich.de

    AntwortenLöschen
  22. Wow, die Reinigungstücer kannte ich bisher gar nicht- die klingen aber toll ♥ Silberionen sind eh gut für den Körper und sollten öfter in Unterwäsche (z.B.) verarbeitet werden.
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  23. Diese Gesichtstücher scheinen ja echt super zu sein! Ich glaube, die werde ich auch mal ausprobieren :)
    Ganz liebe Grüsse, Carmen - http://www.carmitive.com

    AntwortenLöschen
  24. toller Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  25. Da habe ich vor kurzem schonmal drüber gelesen und finde das Prinzip super.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  26. Hallo meine Liebe,

    Ich finde diese Methode wirklich sehr sehr gut. Im dm gibts ja jetzt auch so ein Reinigungstuch, welches man nur nass machen muss und schon ist man abgeschminkt - das wollte ich auf jeden Fall nochmal ausprobieren.

    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  27. Wunderbar!
    Ich mache gerade eine Weltreise und gerade reisenwir per Anhalter durch Südamerika, Grüße ich freue mich auf einen Besuch <3

    AntwortenLöschen
  28. Ich brauche zum Glück keine Reinigungsprodukte, da ich mich von jeglicher Kosmetik fern halte und somit Wasser und Waschlappen für ausreichend befinde ;)
    Aber wenn ich mal was zur Gesichtsreinigung suche, dann scheint dein Tipp des Monats nicht schlecht zu sein, da er kein Wegwerf-Produkt ist :)
    Danke für das Kompliment Dann werde ich wohl mal weiter sammeln, damit es eine Fortsetzung geben kann.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  29. Es lohnt sich also manchmal etwas mehr zu investieren :) Tolles Review! Happy Monday und LG

    www.confashiontime.com

    AntwortenLöschen
  30. Das klingt richtig interessant! Ich habe bis jetzt noch nichts von diesen Reinigungstüchern gehört, habe das was du berichtest klingt spannend.

    Liebe Grüße Bea
    www.pinkrooms.de

    AntwortenLöschen
  31. Ein wirklich klasse Post, gefällt mir sehr gut :)

    Liebe Grüße, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de
    Letzter Beitrag:ceylanceydaa.blogspot.de/2016/05/41-fragen-1-wort-tag.html

    AntwortenLöschen
  32. Wie cool, ich habe noch nie von wiederverwendbaren Reinigungstüchern gehört, aber diese scheinen echt super zu sein! Ein toller Post und danke für deinen lieben Kommentar, xo
    http://www.hollylovespaul.com/

    AntwortenLöschen
  33. Hört sich sehr gut an und vor allem gefällt mir die Größe der Tücher total. Häufig sind die nämlich etwas klein. Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    AntwortenLöschen
  34. Das hört sich sehr interessant an. Ich bin immer froh über neue Tipps!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  35. Was für ein toller Tipp! Es hört sich so interessant an und ich muss mir mal auch Gesichtsreinigungstücher anschaffen :)
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  36. Mich haben die Tücher auch total überzeugt - einfach super praktisch :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  37. Ach krass, ich habe noch die davon gehört, dass es Kosmetiktücher gibt, die man mehrmals verwenden kann! Das ist ja richtig cool, danke für den Tipp! :) Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Dienstag <3
    Alissa
    www.alissaloves.de

    AntwortenLöschen
  38. Sehr interessantes Review! Ich habe bisher auch nur schlechte Erfahrungen mit solchen Reinigungstüchern gemacht. Diese werde ich mal ausprobieren!
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  39. Die klingen toll. Danke für die Vorstellung.

    Liebste Grüße
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
  40. Vielen lieben Dank für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Sandra
    www.myvoguery.com

    AntwortenLöschen
  41. Oooh, das hört sich aber ganz interessant an. Muss man da aber nicht so stark reiben?? Ich hätte davor z.B. Angst.

    ♥ Sara von http://www.thecosmopolitas.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, da musst du gar nicht stark reiben :)

      Löschen
  42. Toller Tipp,
    muss ich unbedingt einmal ausprobieren.
    Lg.Maxi

    https://staylerun.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig