06.05.14

Be Healthy! - Teil 1


Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt habe ich bis jetzt eher wenig Wert auf Sport und übermäßig gesundes essen gelegt, zugegebenermaßen bin ich eigentlich ein richtiger Sportmuffel und die Zubereitung von gesundem Essen war mir schlicht und ergreifend irgendwie immer zu aufwendig. Ich brauche euch an dieser Stelle sicherlich nicht erklären wie wichtig Sport und gesunde Ernährung ist, auch werde ich nun nicht zu einem Ernährungs- und Fitnessblogger, dennoch möchte ich diesem Thema ein bis zwei Posts widmen da mich, ganz klischeehaft, kurz vor der Bikinisaison doch immer wieder das Healthy-Syndrom packt.

Fangen wir heute einfach mal ganz entspannt mit der Wahl unserer Fitnesskleidung an. Da ich meine Fitnessübungen zuhause mache reicht eine bequeme und günstige Sportkleidung vollkommen aus. 



Als Oberteil trage ich meistens ein dünnes Top bei dem es mir allerdings sehr wichtig ist das es weder zu eng noch anliegend ist da ich es nach einiger Zeit als sehr unangenehm empfinde wenn das Top beginnt am Oberkörper zu kleben.


Meine Sporthose habe ich im Onlineshop von H&M für nur 7€ im Sale ergattert. Der Stoff ist wahnsinnig weich und luftig. Alternativ hätten mir auch noch diese Sporthosen gefallen:

image001


Die dazugehörigen Schuhe habe ich vor langer Zeit bei H&M gekauft, für die Übungen zuhause reichen die Stoffschuhe vollkommen aus, möchtet ihr aber eher im freien Joggen gehen würde ich euch diese Schuhe empfehlen: 

shoes

Auf der rechten Seite seht ihr übrigens die günstige und einfache Variante von H&M.

Wie sieht es eigentlich bei euch aus, packt euch um diese Jahreszeit auch immer wieder das Bikinifit-Syndrom? Was tragt ihr am liebsten beim Sport machen?

Ich hoffe euch hat der kleine Einstieg in meine Be-Healthy Reihe gefallen und ihr schaut auch bei den folgenden Posts wieder bei mir vorbei! 


SHARE:

33 Kommentare:

  1. Toller Post :)
    Ich bin leider auch sehr oft zu faul sport zu machen oder habe schlicht und weg einfach zuwenig Zeit, möchte dies aber demnächst wieder ändern :)
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag :)
    Liebste Grüße
    Vivi
    http://lavieestibelle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es genauso ... ich bin immer zu faul Sport zu machen.
    Aber jetzt versuche ich mich mal mit Zumba zu formen ;)
    Viel Erfolg für die Bikinifigur!

    Liebe Grüße
    Julia

    littlestfashionshow.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumba ist wirklich super, das möchte ich unbedingt noch einmal ausprobieren!

      Löschen
  3. Ich bin auch seit 3 Wochen auf dem Bikinifitsyndrom, ich bin aber auch so ziemlich faul mir gesundes Essen zuzubereiten. Aber da müssen wir durch, ich wünsche dir noch viel Erfolg zu deiner Bikinifigur! :-)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich versuche momentan meinen Bauch ein wenig zu straffen und etwas für den Po zu tun. Interessanter Post :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Post, ich habe mir auch vorgenommen mehr Sport zu machen und habe jetzt Laufschuhe.:)
    Mal sehen ob ich das auch einhalte.:D
    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post:) Ich liebe Sport und gesundes Essen - muss uebrigens gar nicht immer aufwendig sein:) Vielleicht magst du mal auf meiner Instagram-Seite vorbeischauen, dort poste ich immer mein Essen. Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir ist es irgendwie Jahreszeitenunabhängig, allerdings sieht man grade in dieser Zeit jetzt immer mehr von dem Thema, als sonst ;)
    Was die Kleiderwahl angeht gefällt mir deine Zusammenstellung sehr gut - ich selbst achte grade bei Oberteilen auch darauf, dass sie nicht zu weit, aber auch auf keinen Fall eng sind! :)

    AntwortenLöschen
  8. Also ich habe - auch ziemlich typisch - zu Neujahr angefangen mehr Sport zu machen, hatte aber ein aar Rückschläge aber seit ein paar Monaten bin ich voll dabei :)
    xoxo Liz aka Marzipan
    little-marzipans.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich mache immer Sport, da ich Handball spiele und zwei mal die Woche Training habe, aber ich arbeite trotzdem an meiner Bikinifigur :)
    Liebst, Emme♥

    AntwortenLöschen
  10. Jaa also Sport... Das ist nicht so meins würde ich mal sagen :D Eigentlich habe ich vor Ballett wieder anzufangen aber z.B. mit Schulsport kann ich gar nichts anfangen :D Aber ich finde ich sollte auch mal was in der Richtung tun, vielleicht kann ich mir ja mit der richtigen Kleidung motivieren ;)
    xx Alina
    www.the-little-diamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. oh ja, immer und immer will ich und am ende fange ich nur an und ziehe nichts durch. seit ein paar jahren schlummern meine joggingsachen im schrank und warten (oder hoffentlich nicht) mal wieder ausgeführt zu werden....
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss gestehen, dass ich derzeit einen kleinen Durchhänger habe, was Sport angeht. Umso mehr motiviert mich jetzt dein Post! :)

    Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr das ich dich ein bisschen motivieren konnte :)

      Löschen
  13. Sobald die Sonne rauskommt, will ich nach draußen, am liebsten mit dem Hund gemeinsam joggen, oder durch die Felder spazieren. So ein schönes Sportoutfit wie von dir zusammen gestellt motiviert natürlich noch mehr! Allerdings wäre ich vorsichtig bei der Schuhwahl.. Gelenken und Sehnen zuliebe habe ich mich bisher immer nicht getraut, in günstigen, ungepolsterten Schuhen zu laufen.
    Ich bin gespannt auf weitere so tolle Motivations-Posts von dir,
    Alles Liebe
    Laura
    http://laurassterne.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, sollte ich einmal draußen laufen gehen werde ich mir auf jeden Fall ordentliche Sportschuhe zulegen :)

      Löschen
  14. haha das "bikinifit-syndrom" :D
    aber ja, ich habe es auch jeden Frühling
    & beim sport trage ich meistens eine kurze Sporthose, ein top und meine schlichten nike free:)
    meine haare mach ich immer zu einem messy bun zusammen :D

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen
  15. hey :)
    toller post, und ich kenne das: ich versuch zwar nicht nur kurz vorm sommer trainiert zu sein, aber man achtet doch vor der bikini-saison mehr drauf ;)
    xx, katharina

    AntwortenLöschen
  16. Also ich sportle ja das ganze Jahr brav, aber trotzdem hat mich gerade heute die Panik gepackt und ich werde noch einen Tick mehr auf die Ernährung achten sprich mehr Gemüse essen...
    Ws mir zur Zeit eh nicht schwer fallen dürfte da mir permanent übel ist :D

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje was ist denn da los, ich wünsche dir auf jeden Fall eine gute Besserung!

      Löschen
  17. Cooler Post:) Ich trage genau solche Sportsachen wie du, ist einfach am bequemsten:)

    AntwortenLöschen
  18. Hey :) Toller Post, ich hab auch bereits mir Schuhe zum Joggen von Nike gekauft und muss sagen, dass ich für Übungen zu Hause gar keine Schuhe trage, lediglich Socken :)
    Und der Gedanke: "SOMMER-STRAND-BIKINI" schwirrt bei mir auch andauernd herum! :)
    Liebste Grüße Anna

    http://mch-a.blogspot.de/
    http://instagram.com/mch_a

    AntwortenLöschen
  19. mich hat auch seit ungefähr nen Monat das Bikini Syndrom gepackt :) ich achte jetzt mehr auf meine Ernährung, was eigentlich nur heißt, dass ich weniger Schokolade und so esse haha und mache eigentlich jeden zweiten tag sport, ich gehe joggen, schwimmen oder ins fitnessstudio, denn Abwechslung braucht man unbedingt!!
    liebst, kyra
    misskyralyna.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das ist ja schon eine ganze Menge! Da muss ich mir ja direkt ein Beispiel nehmen ;)

      Löschen
  20. Schöner Post!
    Die Sachen von Forever 21 finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  21. Toller Post.
    Ich persönlich spiele Volleyball und mache eigentlich jeden Tag zuhause Workouts.

    LG Ema
    http://preciousmoments01.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Hallo du :) Danke für deinen lieben Kommentar!♥
    Also ich bin normalerweise genau so, wie du in deinem Post beschrieben hast haha. Aber da ich mir gestern das Handgelenk gebrochen habe, wird das mit Bikini und Sport und Schwimmen sowieso erst einmal nichts...
    Mir gefällt der Post und ich freue mich darauf, weiteres von dir zu lesen!
    Liebe Grüße,
    Malika (alislittleworld.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  23. Toller Post <3
    Hab noch einen wundervollen tag
    Lena und Fredi
    liifeandstyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. Ich versuche mich immer wieder zu Sport zu motivieren... na ja, der Erfolg ist mal so, mal so, aber immerhin gehe ich einmal die Woche zum Unisport und letzte Woche habe ich mir sogar eine neue Sporthose gekauft :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Toller Post
    bin leider auch ein totaller sportmuffel.
    kannst vielleicht mal bei meinem blog vorbeischauen würde mich freuen.
    http://infinitystyle16.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  26. Ich mag die Sportsachen von H&M total gern :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig