01.04.11

Buchvorstellung: der Klassenfeind + Ich


Von: Barbara Bollwahn
Seiten: 268
Format: Taschenbuch
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: Mai 2009


Inhalt:

Auf Bananen aus dem Westen kann Ramona notfalls verzichten. Nicht aber auf Jürgen, den Klassenfeind, in den sie sich im Ungarn-Urlaub Hals über Kopf verliebt hat. Und den sie nicht wiedersehen kann. Denn zwischen ihnen steht die Mauer, die Deutschland teilt. Was Ramona bewegt, hat sie in den Jahren 1984 bis 1990 ihrem Tagebuch anvertraut. Und darin muss sie kein Blatt vor den Mund nehmen. Authentische Einblicke in das Alltagsleben in der DDR. Ein Stück Zeitgeschichte für alle, die nicht mit dabei waren. - Mit ausführlichen Begriffserklärungen im Anhang.


Ich habe das Buch schon vor einigen Jahren zum ersten Mal gelesen und bin immer noch absolut begeistert! Eine Liebe, geteilt durch die Mauer, einen romantischeren Hintergrund für ein Buch kann es nicht geben.
Ramona und Jürgen lernen sich kennen und lieben, trennen sich, finden sich wieder, trennen sich erneut um dann am Ende wieder zueinander zu finden.
Barbara Bollwahn schafft es dem Leser die DDR Näher zu bringen, verpackt in einer wunderschönen Liebesgeschichte.


Bild: amazon.de
SHARE:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog Layout Designed by pipdig