31.07.13

DIY - Auch ein schöner Rücken kann entzücken


Wie ich euch schon in einem meiner letzten Posts erzählt habe, plante ich mal wieder ein neues DIY. Nachdem ich immer mehr Mädchen mit solchen schönen Schleifchen-Shirts gesehen habe wollte ich unbedingt auch eines, fündig wurde ich aber weder bei H&M und anderen Shops und musste schließlich selbst zu Nadel und Faden greifen. Mittlerweile ist das Shirt fertig und falls es euch gefällt, könnt ihr euch nun meine kleine Anleitung dazu durchlesen:


Nehmt ein weißes, unbedrucktes Shirt und schneidet mittig ein Rückteil aus. Nehmt nun ein anderes Shirt (oder Stoff) zur Hand und schneidet kleine und große Rechtecke für die Schleifchen aus.


Jetzt könnt ihr die kleinen Stoffteile in der Mitte der Schleife festnähen. Anschließend werden die Schleifchen in das ausgeschnitte Rückenteil in gleichmäßigen Abständen eingenäht. Für jemanden der das ganze -wie ich- ohne Nähmaschine näht erfordert das viel Zeit und Geduld.


Die Mühe hat sich aber wie ich finde gelohnt. Ich bin absolut zufrieden mit meinem DIY-Shirt und werde es sobald wie möglich anziehen! 


SHARE:

5 Kommentare:

  1. Ohhhhh, das sieht toll aus. Ich war sowieso schon auf dein DIY gespannt aber ich hätte nicht gedacht, dass es so schön wird. Das sieht richtig klasse aus, vielleicht mache ich das sogar mal nach. Danke für das Tutorial. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und fürs Folgen ♥
    Ich glaube ich werde dein DIY auch mal ausprobieren, sieht nämlich echt toll aus :)
    http://yarensa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich sehr hübsch geworden! Sieht klasse aus und scheint auch nicht allzu kompliziert zu sein. Die Idee merke ich mir :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sooo schön aus:))
    Ich denke, ich werde das demnächst auch ausprobieren, allerdings mit Nähmaschine:)
    Liebe Grüße
    Sophia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber eine tolle DIY-Idee, das werde ich demnächst gleich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig