25.10.16

Tipp des Monats Oktober


Was passt besser zum Oktober als eine leckere Kürbissuppe? Da diese Suppe zu einem meiner liebsten Gerichte im Herbst zählt, möchte ich euch nun das dazugehörige Rezept verraten. Psst, kleiner Geheimtipp: Ich gebe in meine Kürbissuppe neben den Kartoffeln auch gerne Karotten und Äpfel hinzu, dadurch schmeckt die Suppe gleich noch ein bisschen frischer und intensiver!


Ihr benötigt für 8 Portionen Kürbissuppe: 

1 kg  Kürbis(se) (Hokkaido)
2 Zwiebeln
4 Karotten
2 Äpfel
Öl
4 Kartoffeln
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
1 Becher Sahne / saure Sahne oder Schmand
      Salz und Pfeffer
 Muskat
 Petersilie, gehackt


Zubereitung: Den Kürbis halbieren, das weiche Innere mitsamt den Kernen entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Die Äpfel entkernen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Stücke schneiden.
Kürbis-, Zwiebel-, Apfel- und Karottenstücke in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten. Unter Rühren bei mittlerer Hitze weiterbraten, bis der Kürbis weich, aber noch bissfest ist. Jetzt die Kartoffelstücke zugeben und mit heißer Gemüsebrühe auffüllen. 


Auf kleiner Flamme so lange kochen, bis alles weich ist, das dauert ungefähr 20 min. Nun die Sahne (oder den Schmand) zugeben und alles pürieren (am besten mit dem Pürierstab). Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie abschmecken.


SHARE:

32 Kommentare:

  1. Ich liebe Kürbissuppen im Herbst über alles! Danke für den Tipp mit den Karotten und Äpfeln! =) Werde ich gleich mal ausprobieren :)
    Liebe Grüße,
    Victoria

    AntwortenLöschen
  2. Ach, es gibt doch wohl nichts Besseres als Kürbissuppe!

    xx Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Kürbissuppe!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt nichts besseres als eine leckere Kürbissuppe! Ich habe sie allerdings noch nie mit Karotte und Apfel gemacht, danke für das Rezept! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Kürbissuppe im Herbst total gerne! Eins meiner Lieblingsgerichte in dieser Jahreszeit :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich liebe Kürbissuppe im Herbst einfach über alles! Schöne Bilder hast du da gemacht :)
    Liebe Grüße, Theresa <3

    von http://theresassecrets.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Kürbissuppe!
    Mein absolutes Lieblingsessen im Herbst!*-*
    Xoxo♥
    rosy-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Kürbissuppe ist lecker und ein absolutes Muss zur Jahreszeit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Rezept! Ich liebe Kürbissuppe:D

    Laura<3
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe noch nie Kürbis gegessen, würde ich echt gerne mal probieren. Das sieht nämlich echt sehr lecker aus.

    Haha na das ist ja super, dass du es auch mal gemacht hast :D Nur schade, dass es nach hinten losgegangen ist :P Aber sowas kann wirklich in einer Sauerei enden :D
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
  11. Oh das sieht lecker aus, ich plane auch noch etwas mit Kürbis anzustellen.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  12. Es gibt nichts leckeres als Kürbissuppe zu dieser Jahreszeit. Ich habe bestimmt schon 6 Mal Kürbissuppe diesen Monat gegessen. :)
    Allerliebste Grüße
    Marie

    www.whatiwearinlondon.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jimena,
    Kürbissuppe mag ich auch, weil sie fleischfrei ist. Habe einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy von OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
  14. Mhh lecker, mein Kürbissuppenrezept kennst du ja schon. ;)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  15. Yummy, das Rezept klingt sehr lecker. Ich bin ein riesiger Kürbis-Fan, das muss ich ausprobieren.
    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen: http://www.kleidermaedchen.de

    AntwortenLöschen
  16. Wir machen daheim auch immer super gerne Kürbis supper im Herbst! Und im Thermomix geht es dazu noch super schnell.
    Toller Post!

    Liebe Grüße, Toni <3
    Beautytoni.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Ach wie lecker, das Rezept muss ich am Wochenende gleich mal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  18. deine Kürbissuppe schaut aber auch unglaublich lecker aus liebe Jimena :)
    da bekomme ich gleich Lust drauf nachzukochen.

    schönen Mittwoch dir,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    AntwortenLöschen
  19. Kürbissuppe gehört einfach zum Herbst dazu! Hört sich nach einem leckeren Rezept an. :)

    Liebe Grüße
    Isa

    iisabelsophie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Das klingt mega lecker :) Muss ich am Wochenende einmal ausprobieren!
    Hab noch ne spitzen Woche und sei liebst gegrüßst,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  21. Das muss ich unbedingt probieren, sieht super lecker aus <3

    AntwortenLöschen
  22. Ich glaube, dass das bei so vielen das Highlight des Monats ist. Zumindest kann ich mich da anschließen. Ich liebe Kürbissuppe über alles und kann sie wirklich jeden Tag essen :)

    Liebe Grüße,
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
  23. Kürbissuppen esse ich sooo gern, danke für das Rezept (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe noch nie Kürbis gegessen, das möchte ich unbedingt dieses Jahr nachholen :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe die Kürbis-Zeit. Kann gar nicht genug davon bekommen, muss aber auch immer auf Vorrat für das ganze Jahr über essen wenn es dann keinen mehr gibt.
    Suppe mache ich auch sehr gerne, ich allerdings mache eine exotische Variante mit Kokosmilch, Ingwer und auch etwas Curry

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  26. Ich liebe Kürbissuppe :D Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  27. Ich muss unserer WG wirklich mal ein Pürierstab zulegen, da die ganzen Kürbissuppen sooo lecker aussehen :)

    Liebe Grüße,
    http://ganzbesonders.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Schmeckt bestimmt sehr gut!

    LG

    Daria

    http://www.dbkstylez.com/2016/10/28/2200/

    AntwortenLöschen
  29. Karotten gebe ich auch immer gern dazu, aber mit Äpfeln habe ich es noch nicht ausprobiert - das muss ich beim nächsten Mal unbedingt mal machen! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
  30. Hmm das klingt köstlich! Ich liebe Kürbissuppe und finde es super, dass man das Rezept auch sehr easy veganisieren kann :) (zB mit Hafersahne) Liebe Grüße und einen sonnigen Herbsttag!
    Corinna

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig