04.09.13

Ein Tag in Salzburg

Bolero: Pimkie, Kleid und Ballerinas: H&M

Am Freitag, meinem letzten richtigen Urlaubstag, unternahm ich mit meiner Mutter einen Ausflug nach Salzburg. Da das Wetter noch einmal richtig sonnig war, wir in München wohnen und damit nur zwei Stunden mit dem Zug nach Salzburg brauchen, bot sich dieser kleiner Trip einfach super an. In Salzburg angekommen shoppten wir ein zuerst ein bisschen in der bekannten Salzburger Getreidegasse ehe wir uns dann eine kleine Torte in einem wunderhübschen Café gönnten. Bevor wir uns am späten Nachmittag wieder auf den Weg zum Bahnhof machten, spazierten wir durch den Mirabellpark mit vielen schönen Blumen und einem tollen Garten. 


Die Salzburger Einkaufsstraße Getreidegasse


In einem kleinen Laden in der Getreidegasse ist es das ganze Jahr Ostern ;)


 Liebesschlösser am Makatsteg


Der wunderschöne Garten im Mirabellpark




SHARE:

2 Kommentare:

  1. tolles Outfit und sehr schöne Bilder :)
    Liebe Grüße, Laura :)
    http://glitterstaub.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Mein bester freund kommt aus salzburg, ich war aber noch nie da, erst nächste sommer für seine hochzeit!!

    Schönes outfit!! Blau steht dir super!

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig