15.02.13

Rosen sind rot...


Letztes Jahr war ich an Valentinstag allein. Alleinesein am Valentinstag ist nicht schön, deswegen kann ich es auch sehr gut verstehen warum Menschen ohne Partner diesen einen bestimmten Tag verabscheuen. Auch ich habe damals vor einem Jahr den ganzen Tag vor mich hingelitten, mir die Bilder des Valentinstagsgeschenks meiner Freundin angeguckt, all die schönen Liebesbotschaften auf Facebook über mich ergehen lassen und neidische Blicke auf alle Frauen mit Rosen geworfen. Deshalb ist es nun dieses Jahr wohl mehr als gerecht euch von meinem Valentinstag zu erzählen den ich diesmal nicht alleine verbringen musste. 


Nachmittags kam mein Freund zu mir und schenkte mir einen wunderschönen Strauß Rosen. Von mir bekam er eine kleine Box mit Herzen darauf. In der Box sind viele kleine Lose mit Wünschen die ich ihm erfüllen werden, wie zum Beispiel ein Essen kochen oder den Film seiner Wahl gucken. Außerdem bekam er einen kleinen, selbstgeschriebenen Brief von mir. 


Am Abend sind wir dann noch schön zum Essen gegangen und anschließen hat mein Herzjunge noch bei mir übernachtet.



SHARE:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.

Dein Einverständnis kannst du jederzeit unter jimena@gmx.de widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Blog Layout Designed by pipdig