16.07.15

Von Röhrenjeans und Karotten


Meine erste Begegnung mit einer Röhrenjeans hatte ich vor ungefähr 8 Jahren als ein Mädchen, Hanna, aus der Parallelklasse diese damals noch relativ unbekannte Hose trug. Ihre Röhrenjeans war orange, der Pulli, den sie dazu kombinierte, grün. Im ersten Moment erinnerte mich Hanna an eine Karotte, an eine noch in der Erde steckende Karotte - die Schuhe, die sie trug waren nämlich braun. Meine Freundin und ich konnten uns das grinsen kaum verkneifen, nicht nur die etwas eigenwillige Farbkombi fanden wir fürchterlich - nein, auch diese Hose war ein absolutes No-Go! Da wir damals weder den Ausdruck Röhrenjeans noch Skinny Jeans kannten, war dieses Kleidungsstück einfach die Karottenhose - nicht nur wegen des Looks unserer Mitschülerin, nein, auch weil diese Hose den Schnitt einer Karotte hatte, ein V eben. Ob Hanna wohl auch an eine Karotte dachte, als sie ihr Outfit kreirte? Wahrscheinlich. Kurze Zeit später verbannte die Karottenhose die zuvor gehypte, allseits bekannte, Miss Vivi Jeans aus den Regalen der Bekleidungsgeschäfte und wurde das neue Must Have. Heute kann ich es kaum glauben, trugen wir vor der Röhrenjeans tatsächlich Schlaghosen? Ja! Auch ich konnte dem Trend nicht widerstehen und kaufte mir die dunkelblaue Variante dieser Hose. Am liebsten kombinierte ich schwarze Chucks und, getreu dem damaligen Skaterlook, einen dunklen Hoodie dazu. Als sich mein Stil veränderte und ich ausschließlich Kleider und Röcke trug, verschwand jegliche Art von Röhrenjeans aus meinem Schrank. Ich denke, es muss letztes Jahr im Frühling gewesen sein, als man mich zum ersten Mal seit langem hier auf meinem Blog in Hosen sah. Die vielen Komplimente unter diesem Post ließen meine Leidenschaft für Röhrenjeans erneut entflammen und ich schlug zu: Hellblau, dunkelblau, grau, schwarz - ich konnte gar nicht genug davon bekommen! Mittlerweile ist die Röhrenjeans neben den Röcken und Kleidern wieder ein fester Bestandteil meines Stils. Bei Otto habe ich sogar fast das gleiche Modell gefunden, das Hanna damals trug. Ich habe euch auch noch eine kleine Auswahl von Röhrenjeans zusammengestellt, die ich bei Otto entdeckt habe und die der von Hanna sehr nahe kommen. Wer weiß, vielleicht seht ihr demnächst eine kleine Karotte auf diesem Blog ;) 

SHARE:

21 Kommentare:

  1. Hihi, deine Geschichte dazu ist putzig. :) Ich mag Röhrenhosen total gern, eine tolle Auswahl hast du getroffen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Hosen! Da hätte ich am liebsten jede im Schrank :-* www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja schöne Modelle, gerade die grüne auf dem ersten Bild ist toll!

    AntwortenLöschen
  4. Ich trage eigentlich nur Röhrenjeans, mir stehen andere Hosen gar nicht :/ Toller Post! :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  5. Haha, süße Geschichte^^ Ich kann mich an meinen ersten Röhrenmoment leider nicht mehr erinnern, aber es muss auch so vor etwas 8-10 Jahren gewesen sein. Wahnsinn. Was für eine lange Zeit.. Waren Schlaghosen auch so lange populär?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube schon, Schlaghosen lagen ja immer wieder im Trend, mal mehr mal weniger extrem :D

      Löschen
  6. Eine lustige Geschichte.:)
    Ich persönlich trage auch lieber Kleider und Röcke, aber solche Hosen habe ich trotzdem in meinem Kleiderschrank.:)
    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hannah die Karotte! Wie putzig deine Geschichte. :)
    Röhrenhosen sind glaube ich immer noch die meist verkauften Jeans, ich mag sie auch sehr gern. Ich greife aber auch gern mal zu anderen Stilen wie dem Boyfriendcut oder neu dem Girlfriendcut. Ein Outfit damit sieht man aktuell auf meinem Blog: http://kessebolleblog.blogspot.de/2015/07/girlfriendjeans-und-fransentasche.html

    Liebe Grüße, Bella

    AntwortenLöschen
  8. Oh Gott, so gings mir früher auch, ich fand Röhrenjeans, vorallem bunte, furchtbar hässlich und hab immer heimlich über alle gelacht, die sie anhatten :D Tja und irgendwann hab ich mir dann auch die erste gekauft :D

    Liebe Grüße von Franziska von Little Things

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jimena,
    deine Geschichte ist sehr süß :-)
    Ich liebe Röhrenjeans über alles und ich finde, die machen immer total schöne Beine.
    Deine Auswahl gefällt mir auch sehr gut! Ich mag vor allem die dunkleren Farben.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr niedliche Geschichte! Wer weiß ob Hanna das vielleicht noch liest! :D
    Hast du vielleicht Lust bei meiner Blogvorstellung mitzumachen? :)

    Liebste Grüße,
    Sophia
    http://comelycreation.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre ja ein witziger Zufall! :) Gerne klicke ich mal bei deiner Blogvorstellung vorbei :)

      Löschen
  11. Toller Post und die Geschichte dazu ist unglaublich süß!
    Die Röhrenjeans steht dir unglaublich gut und du kannst sie auch wirklich tragen, also lass sie nicht aus deinem Kleiderschrank wieder verschwinden!
    Übrigens folge ich dir jetzt auch offiziell ^^

    Liebste Grüße Bea
    Pinkrooms.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Wie schön das du nun Leserin meines Blogs bist, darüber freue ich mich sehr!

      Löschen
  12. Das waren noch Zeiten, ich kann mich gut erinnern, als die Kinder mit Karottenhosen ausgelacht worden und selber hatte man Schlaghosen an...:) Unfassbar was sich in einem Jahrzehnt an Mode alles komplett ändern kann... Röhrenheans sind für mich ein Absolutes Must-Have in meinem Kleiderschrank geworden :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Liebes, so eine süße Geschichte. Röhrenjeans sind mein täglicher Begleiter. Ich wüsste gar nicht was ich sonst für Jeans anziehen sollte.
    Liebe Grüße Nele ♥

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Skinny Jeans <3!! Der Schlaghose bzw. weite Hosen Trend zieht irgendwie total an mir vorbei ;)
    Liebe Grüße,
    Franziska
    www.franziska-elea.de

    AntwortenLöschen
  15. Süße Geschichte :) Ich liebe skinny jeans!
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Hallo du Liebe,

    mal wieder ein sehr toller Post. Ich hab die Karotte mittlerweile auch total für mich entdeckt und liebe sie einfach!
    Bin gespannt auf deinen nächsten Post :)

    Liebste Grüße von Helena <3
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Modele hast du ausgesucht! Ich bin ein Fan von Röhrenjeans!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir <3
    http://fashiontipp.com

    AntwortenLöschen
  18. Haha, wirklich eine tolle Hose! Ich trage eigentlich nur noch Röhrenjeans. An die Bezeichnung Karottenhose hätte ich bis heute niemals gedacht. Obwohl das wirklich stimmt. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig