01.03.13

The Daily Make-Up


Heute gibt es zur Abwechslung einen kleinen Beauty-Post über die Produkte, die ich jeden Tag benutze: Mein Daily Make-Up mit allem Drum und Dran.


Los geht's mit dem Haare waschen, dafür benutze ich das Frizz-Ease von John Frida für glatte Haare. Jeden 3. Tag gönne ich meinen Haaren noch eine Haarkur der selben Marke. Den stolzen Preis machen diese beiden Produkte wieder gut indem sie meine Haare nach dem föhnen glatt und geschmeidig wirken lassen.



Für meine Gesichtspflege benutze ich morgens die Morgenfrische-Tagescreme der Marke Balea, abends eine Creme gegen trockene Haut aus der Apotheke von der Marke La Roche-Posay. Hin und wieder lege ich Abends eine Gesichtsmaske auf, diese ist ebenfalls von der Marke Balea.



Lange, lange Zeit hat es gedauert bis ich das perfekte Make-Up für meinen doch recht hellen Hautton gefunden habe: Perfect Adapt Make Up von der Firma Manhatten. Das wundertolle Make-Up steht ganze 10 Stunden durch ohne Flecken zu bilden oder gar komplett in die Haut einzuziehen. Da mich die Marke Manhatten überzeugt hat probierte ich auch den dazugehörigen Puder aus. Soft Mat Loose Powder ist sehr fein und mit dem dazugehörigen Schwämmchen superleicht aufzutragen. Um meine Wangen ein bisschen rosiger aussehen zu lassen benutze ich den Blusher von H&M.



Für meine Augen benutze ich den Kayal von R&L / Rossmann. Als Eyeliner kaufe ich den long-lasting eye pecil von essence. Beide verschmieren weder, noch sind sie sonderlich teuer. Meine Wimpern tusche ich mit der Colossal-Volume Express Mascara. Diese Wiperntusche benutze ich nun schon seit vielen Jahren und sie zaubert mir immer wieder superdichte und dunkle Wimpern.



Um meinen Haaren den besonderen Glanz und Halt zu geben benutze ich das Nivea Haarspray extra strong und den Haarschaum von alverde.


Solltet ihr noch besondere Fragen zu den einzelnen Farben etc. haben dann schreibt mir doch eine Mail: jimena@gmx.de

SHARE:

4 Kommentare:

  1. also die Wimperntusche liebe ich sowie die Balea Creme ♥ den Blush habe ich bisher noch nicht probiert aber der gefällt mir gut, den werde ich mir demnächst einmal anschauen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, der ist wirklich gut und wird irgendwie nie leer :D

      Löschen
    2. Hei, du hast dich bei meiner Blogvorstellung beworben und ich habe dich vorgestellt :)

      http://thoughts-of-soul.blogspot.de/2013/03/blogvorstellung.html
      Lg, Anna-Lena von Thoughts of Soul

      Löschen
    3. vielen, vielen dank! darüber freue ich mich wirklich sehr! :)

      Löschen

Blog Layout Designed by pipdig