02.04.13

Über Geschmack lässt sich nicht diskutieren.


Nachdem ich nun schon einige Male auf Ask nach meinen Essgewohnheiten gefragt wurde gibt es heute einen Bericht über das was ich mir an einem gewöhnlichen Wochentag zubereite. Warum an einem Tag unter der Woche? Weil ich an den Wochenenden auf das Frühstücken verzichte da ich meist erst um die Mittagszeit aufstehe - ich bin der geborene Langschläfer und Abends entweder bei meinem Freund oder in einem Restaurant esse. Ich denke das würde eure Fragen nicht ausreichend beantworten.


Los geht es mit einem kleinen Frühstück, meist schon einen Tag zuvor vorbereitet und in den Kühlschrank gestellt da ich es in der Früh immer sehr Eilig habe. Meistens gibt es bei mir etwas mit Obst und Jogurt, ab und zu allerdings auch Cornflakes mit Milch.



Mittags gibt es eine Vollkornsemmel die ich mir morgens beim Bäcker in der Nähe meiner Arbeit gekauft habe. Am liebsten mag ich die Semmeln mit Mozzarella und Tomate, heute hatte ich Glück und habe noch eine der letzten ergattern können. Als Nachspeise esse ich meistens einen Apfel oder ein paar Trauben.



It’s tee time! Kurz nach dem Mittagessen freue ich mich auf einen heißen, beruhigenden Tee. Vor kurzem entdeckte ich die vielen verschiedenen Lipton Teesorten und bin mittlerweile schon richtig süchtig danach!



Da ich schon gegen Nachmittag von der Arbeit flüchte und früh nachhause gehe lohnt es sich meist noch einen kleinen Snack zuzubereiten. Bis zum Abendessen dauert es nämlich doch noch einige Stunde die mein knurrender Magen nicht mehr erwarten könnte. Mein Miez und ich sind übrigens große Fans von kleinen Naschereien!



In letzter Zeit häufen sich die Tage in denen ich richtig kreativ werde und mich an gewagtere Gerichte herantraue. Zum Abendessen gab es heute Schnitzel mit Spargel und Sauce Hollondaise. Nach dem Abendessen mache ich mir meistens einen gemütlichen Fernsehabend, klar das ab und zu ein paar Knabbereien dazugehören ;) 

SHARE:

4 Kommentare:

  1. Vollkornsemmeln mit Tomate-Mozzarella oder Avocado liebe ich ja! Auch lecker: mit Hummus und Gurken oder auch mit Rührei und Tomaten oder Champignons. Esse ich meistens, wenn ich abends zu faul zum kochen bin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letzteres hat mich jetzt richtig neugierig gemacht! Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren :)

      Löschen
  2. lecker, da bekommt man gleich Appetit und an so einer gesunden Ernährung kann man sich echt eine Scheibe abschneiden =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Natürlich gibt es aber auch Tage an denen ich ziemlich bequem bin und mir einfach nur eine Pizza in den Ofen werfe :D

      Löschen

Blog Layout Designed by pipdig