31.01.13

Wenn ich wüsste...


Vor einigen Tagen ist eine ehemalige Klassenkameradin verstorben. Ich habe sie zwar nur wenig gekannt, erschrocken über ihren frühen Tod bin ich dennoch. Seitdem ich davon erfahren habe, denke ich darüber nach was ich wohl tun würde wenn ich wüsste das ich demnächst sterben könnte. Obwohl ich natürlich nicht daran geglaubt habe, dass am 21.12.2012 die Welt untergeht habe ich mir ausgemalt, dass ich in den letzten Tagen meines Lebens mein komplettes Vermögen für Klamotten, Schmuck und eine kleine New York Reise ausgebe. Selbstverständlich würde ich auch nicht mehr zur Arbeit erscheinen. Ich hätte den Leuten die ich nicht leiden kann die Meinung gesagt, anderen wiederum das ich sie gerne habe und hätte mit meinen Freunden jede Nacht zum Tag gemacht. Hauptsache Spaß haben. Aber könnte ich auch wirklich Spaß haben und ausgelassen feiern wenn ich wüsste das mein Leben bald vorbei ist? Würde ich mich an all der Kleidung erfreuen können wenn ich wüsste das ich ohnehin nie mehr dazu kommen werde sie zu tragen? Ich bin mir sicher, wenn ich erfahre das ich sterbe, würde ich keines dieser Dinge machen. Viel lieber bin ich doch froh darüber, dass mir niemand genau sagen kann wann mein letzter Tag kommen wird. Doch eines sollten wir niemals vergessen: 

Wenn ich gewusst hätte,
dass es das letzte Mal ist, dass ich den Tag mit dir verbringe
Hätte ich mich niemals von dir verabschiedet


Wenn ich gewusst hätte,
dass es das letzte Mal ist, neben dir einzuschlafen
Hätte ich mir gewünscht, der Schlaf hätte kein Erwachen

Wenn ich gewusst hätte, dass es das letzte Mal ist,
dass ich dich so sehe,
wäre ich nicht im Streit mit dir auseinandergegangen…

Ich hätte gedacht, dass es noch viele Tage geben würde,
sodass ich diesen einen verstreichen lassen konnte…
 Wenn ich gewusst hätte,
dass man erst merkt das etwas fehlt, wenn es fehlt
Dann hätte ich dich niemals gehen lassen.



                                                                
   Bild via tumblr
SHARE:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog Layout Designed by pipdig